Oma Gerda, 66 Jahre alt, mag es gerne versaut, steht auf Gruppensex und treibt es auch mit Frauen

Oma Gerda, 66 Jahre alt, mag es gerne versaut, steht auf Gruppensex und treibt es auch mit Frauen

Die fette Oma Gerda ist eine richtig versaute alte Schlampe die es mit so gut wie jedem treibt. Ganz egal ob es nun ein junger Kerl ist, ein alter Knacker oder eine Frau, Hauptsache ihre alte haarige Fotze wird schön und ausgiebig verwöhnt. Am allerliebsten mag Oma Gerda jedoch Gruppensex. Das Gefühl wenn mehrer sexhungrige Kerle sie benutzen und sich von ihr nehmen was sie wollen macht die alte Schlampe richtig scharf. Tabus kennt die sexgeile Oma nicht und alle ihre Körperöffnung stehen frei zur Verfügung. Am allerglücklichsten ist die Fickoma wenn sie voll ausgefüllt ist, also ein Schwanz zum lutschen im Mund, einer in ihrem Arschloch, das mittlerweile so ausgeleiert ist das es sich wie eine alte Fotze anfüllt und in ihrer behaarte Möse dürfen es auch zwei gleichzeitig sein. Um ihre Neigungen auszuleben veranstaltet Gerda öfters mal private Gangbangpartys bei sich zu Hause oder sie besucht welche die sie aus Sexanzeigen im Internet herausfindet. Dort kann das alte Weib sich dann so richtig ausleben und ihrer Lust freien lauf lassen.

Diese Oma kennen lernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>